Guck guck…eine Peek-A-Boo Karte

Posted on

Hallo zusammen. An dieser Stelle möchte ich Euch noch eine Karte zeigen, die ich für den Workshop vorbereitet hatte, für die uns leider die Zeit ausging. Aber: Aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben, wie man so schön sagt. Und da ist dann nochmal Eule für Dani dabei gewesen, seht selbst:

Huhu! Und Alle Gute!

Und hier seht ihr die Karte nochmal im ganzen:

 

und hier noch einmal die Karte aufgeklappt:

Im Nachhinei fiel mir auf, dass ich die Augenränder der Eule auch hätte inken können, ebenso das Tag “Gratulation”. Na, es gibt ja immer ein nächstes Mal. Eure Meinung dazu interessiert mich. Schreibt es mir: Inken oder nicht inken, das ist hier dieFrage!!

Ah ja, was habe ich denn alles verwendet:

Cardstock in Espresso, Savanne und Flüsterweiß.

Reste von Wasabi, Hellblau und schwarz.

Stempelkissen in Wildleder und Wasabi

Wellenkreisstanze, 1 3/8 Kreisstanze
Eulenstanze, Vogelstanze, Wortfeldstanze
Labelstanze

Hintergrundstempel Wood

Ein Stempel aus dem Set “Confetti”

Stempel “Gratulation” aus dem Set “Kleine Wünsche”

Ich möchte mich hier nicht mit fremden Federn schmücken. Diese süße Karte habe ich in anderer Form bei der Amerikanerin Tami White gesehen und musste sie einfach machen. Ich habe sie farblich auf meine Bedürfnisse angepasst. Danke für diese tolle Idee. Und ich liebe das Stampin Up! Motto: “Share what we love”….danke Tami.

Jetzt bin ich gespannt: Was sagt ihr? Lasst es mich wissen!

Bis dann

Eure Gabi

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.