…und dann doch ganz plötzlich!

Posted on

Kennt ihr das? Da weiß man, dass ein Baby im Verwandten oder Freundeskreis unterwegs ist, man kennt den ungefähren Termin und manche Eltern verraten sogar schon, was es voraussichtlich wird und trotzdem ist es dann plötzlich und man ist total unvorbereitet. Mir geht es ganz oft so. (Fast wie Weihnachten ;-))

Jetzt war es mal wieder so weit und natürlich musste ungefähr vorgestern eine Karte fertig sein. Da ich die Empfänger ein bischen einschätzen kann, wusste ich, dass der einhundertsiebenundsiebzigste Strampler in der falschen Größe und falschen Farbkombination nicht gut ankommen würde. Wir haben uns für eine Gutscheinkarte entschieden. Das ist zwar nicht so individuell und von langem Erinnerungswert, dafür aber praktisch.

Jetzt musste es schnell gehen…. einfach nur so die Plastikkarte eintüten …..nööö.

Also eine Karte musste her. Schnell. Und dann auch noch persönlich. Nachdem wenige Minuten zuvor meine Buchstaben ankamen, wir Frühling haben und es um ein Mädchen geht enstand diese Karte:

Ich wollte es schlicht, trotzdem farbig und ganz ohne meine geliebten Perlen ging es dann auch nicht.

Lasst mich doch wissen, ob und wie sie Euch gefällt.

Bis bald eure Gabi


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.